BAYERNregional
Altenstadt

Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten

Am 23.07.2018, um 18:15 Uhr, fuhr ein 37-jähriger polnischer Staatsangehöriger mit
seinem Sprinter auf der B 472 von Schongau in Richtung Marktoberdorf.
Offensichtlich aufgrund der starken Alkoholisierung kam er mit seinem Mercedes
Sprinter zunächst nach rechts ins Bankett und anschließend ins Schleudern. Dabei
geriet der Sprinter auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit einem
entgegenkommenden Mercedes Sprinter, welcher von einem 49-Jährigen aus den
neuen Bundesländern gesteuert wurde. Der 49-Jährige wurde durch den Aufprall
schwer verletzt und mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik nach München
geflogen. Der polnische Staatsangehörige, wie auch der Mitfahrer im Sprinter des
49-Jährigen wurden leicht verletzt. Der Sachschaden an den beiden Fahrzeugen
beläuft sich auf ca. 40.000,00 Euro. Der Führerschein des Polen wurde
beschlagnahmt. Die Verkehrsregelung wurde durch die Feuerwehr Altenstadt
übernommen.

Polizei Schongau | Bei uns veröffentlicht am 24.07.2018


Hier in Altenstadt Weitere Nachrichten aus Altenstadt und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Altenstadt

Altenstadt

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz