BAYERNregional
Altenstadt

Leitpfosten absichtlich umgefahren

Am 10.02.2019 zwischen 20:00 Uhr und 21:50 Uhr wurden durch einen bislang unbekannten Fahrzeugführer acht Leitpfosten an der Kreisstraße WM6 absichtlich umgefahren. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 400 Euro. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Schongau.



Polizei Schongau | Bei uns veröffentlicht am 11.02.2019


Hier in Altenstadt Weitere Nachrichten aus Altenstadt und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Altenstadt

Altenstadt

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz