BAYERNregional
Altenstadt

Verkehrsunfall

Am 31.01.2020 um 10:54 Uhr fuhr eine 63-jährige Schongauerin mit ihrem VW Golf auf der Kreisstraße WM 6 von Altenstadt kommend in Richtung Schongau. An der Kreuzung K WM 6 / B472 wollte die Schongauerin nach links abbiegen und übersah dabei den von links kommenden Linienbus. Es kam zu einem Zusammenstoß. Der 44-jährige Busfahrer aus Denklingen blieb durch den Zusammenstoß unverletzt und es befanden sich keine weiteren Passagiere im Bus. Die Schongauerin wurde durch den Zusammenstoß mit ihrem Pkw gegen die Leitplanke geschleudert und erlitt einen offenen Bruch am Unterarm. Sie wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus Schongau verbracht. Die Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Der Sachschaden beläuft sich auf insgesamt ca. 20.000,- Euro.



Polizei Schongau | Bei uns veröffentlicht am 03.02.2020


Hier in Altenstadt Weitere Nachrichten aus Altenstadt und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Altenstadt

Altenstadt

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz