BAYERNregional
Antdorf

Verkehrsunfall

Auf Grund Schneefall und der damit verbunden Straßenglätte kam es am Montag
früh zu einem schwereren Verkehrsunfall.
Eine 37 jährige Penzbergerin fuhr mit ihrem vierjährigen Sohn auf der
Kreisstraße WM 1 von Antdorf kommend in Richtung Weilheim. In der Linkskurve
kurz vor der Abzweigung nach Tradlenz kam sie auf Grund der Straßenglätte ins
Schleudern, machte eine 180 Grad Drehung und rutschte von der Straße in den
Graben. Dabei fiel das Fahrzeug auf die Seite.
Sowohl die Fahrerin als auch der Sohn blieben unverletzt. Der Sachschaden am
Fahrzeug beläuft sich auch ca. 3000 Euro.

Polizei Penzberg | Bei uns veröffentlicht am 19.11.2018


Hier in Antdorf Weitere Nachrichten aus Antdorf und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Antdorf

Antdorf

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz