BAYERNregional
Aying

Motorradfahrer kollidiert mit auf der Straße liegendem Baum und verletzt sich hierbei leicht – Aying

Am Samstag, 23.07.2016 gegen 21.30 Uhr, fuhr ein 27jähriger
Münchner mit seinem Motorrad, BMW, auf der Staatsstraße 2078,
von Großhelfendorf kommend, in Richtung Feldkirchen. In einem
Waldstück hatte sich der Waldboden, aufgrund starken Regens,
so stark aufgeweicht, dass ein ca. 15 Meter hoher Ahornbaum
entwurzelt wurde und zur Hälfte auf die Staatsstraße stürzte.
Der 27jährige bemerkte in der Dunkelheit, aufgrund nicht
angepasster Geschwindigkeit, den auf der Fahrbahn liegenden
Ahornbaum zu spät, stieß dagegen und stürzte. Dabei verletzte er
sich leicht und wurde mittels Rettungsdienst in ein Krankenhaus
verbracht, wo er eine Nacht zur Beobachtung stationär
aufgenommen wurde.
An dem Motorrad entstand ein erheblicher Sachschaden in Höhe
von ca. 2.500 €.
Für die Unfallaufnahme wurde die Staatsstraße Großhelfendorf
für zwei Stunden gesperrt. Der Fahrzeugverkehr wurde durch die
Freiwillige Feuerwehr Feldkirchen frühzeitig abgeleitet, sodass es
zu keinen Verkehrsbehinderungen kam.

Polizei München | Bei uns veröffentlicht am 25.07.2016


Hier in Aying Weitere Nachrichten aus Aying und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Aying

Aying

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz