BAYERNregional
Aying

Pkw landet in Fahrsilo - Aying

Am Sonntag, 14.02.2016, gegen 00.55 Uhr, befuhr ein 38-jähriger
Maurer aus dem südöstlichen Landkreis München mit seinem
Audi die Kreisstraße M8 von Großhelfendorf kommend in
Fahrtrichtung Kleinkarolinenfeld.
An der Einmündung zur Kreisstraße M9 (Faistenhaar –
Kreuzstraße) fuhr er fast ungebremst geradeaus über die
Kreisstraße. Im weiteren Verlauf fuhr er über die angrenzende
Wiese und die Erdanschüttung eines Fahrsilos und landete
schließlich mit seinem Audi in diesem Fahrsilo.
Der Maurer wurde bei dem Unfall schwer verletzt und durch den
herbeigerufenen Rettungsdienst zur stationären Behandlung in
ein Krankenhaus gebracht.
Sein Fahrzeug erlitt einen wirtschaftlichen Totalschaden. Das
Fahrsilo wurde ebenfalls massiv beschädigt und durch Auslaufen
des Motoröls verunreinigt. Der Gesamtschaden beträgt ca. 50.000
Euro.

Polizei München | Bei uns veröffentlicht am 15.02.2016


Hier in Aying Weitere Nachrichten aus Aying und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Aying

Aying

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz