BAYERNregional
Bad Wiessee

Bei Bauarbeiten Gasleitung beschädigt

Am 11.12.2018 gegen 13:00 Uhr führte ein 37-jähriger Bauarbeiter mit seinem Bagger Aushubarbeiten an einer Baustelle in der Adrian-Stoop-Straße durch. Hierbei wurde durch die Baggerschaufel eine Gasleitung beschädigt und es trat für circa 60 Minuten Gas aus. Die Baustelle und die nähre Umgebung wurde durch die Feuerwehr und die Polizei abgeriegelt. Im Bereich der Adrian-Stoop-Straße musste die Straße für circa eine Stunde gesperrt werden.
Zu einer direkten Gefährdung kam es nicht.
Zur Absicherung und Überprüfung waren die Feuerwehren Bad Wiessee, Tegernsee, Rottach-Egern, Gmund und Hausham und der Rettungsdienst im Einsatz.

Polizei Bad Wiessee | Bei uns veröffentlicht am 11.12.2018


Hier in Bad Wiessee Weitere Nachrichten aus Bad Wiessee und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Bad Wiessee

Bad Wiessee

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz