BAYERNregional
Bad Wiessee

Verkehrsunfall

Am 21.01.2019 gegen 12:45 Uhr fuhr ein 86 Jähriger aus Rottach-Egern mit seinem BMW von der Anton-von-Rieppel-Straße in Richtung der B318. An der dortigen Kreuzung wollte der Rottacher nach links in Richtung Ortsmitte Bad Wiessee abbiegen und übersah beim Abbiegevorgang einen vorfahrtsberechtigten Mercedes Sprinter.
Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge wobei in beiden PKW´s die Airbags ausgelöst wurden.
Weder der Rottacher noch der 35 Jährige Sprinterfahrer aus Wolfratshausen wurden bei dem Zusammenstoß verletzt.
Da aus dem Sprinter Betriebsstoffe ausliefen, musste die Feuerwehr Bad Wiessee diese binden. Zudem wurde der Verkehr durch die Feuerwehr, für die Dauer der Verkehrsunfallaufnahme und Bergung der PKW´s, geregelt.
Die B318 war für die Dauer von einer Stunde nur einseitig befahrbar.


Polizei Bad Wiessee | Bei uns veröffentlicht am 21.01.2019


Hier in Bad Wiessee Weitere Nachrichten aus Bad Wiessee und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Bad Wiessee

Bad Wiessee

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz