BAYERNregional
Baierbrunn

Radfahrer stürzt und verletzt sich schwer – Baierbrunn

Am Montag, 10.08.2015, war ein 72-jähriger Münchner mit seinem Fahrrad im Forstenrieder Park unterwegs. Gegen 09.50 Uhrwurde er im zu Baierbrunn gehörenden Karolinen-Geräumt von einem Spaziergänger am Boden liegend aufgefunden. Der Spaziergänger verständigte sofort die Rettungsleitstelle.
Der 72-Jährige war ohne Fahrradhelm unterwegs und kam am Ende eines Gefälles aus bislang unbekannter Ursache auf dem Schotterweg zu Sturz. Dabei zog er sich ein Schädelhirntrauma und eine Kopfplatzwunde zu.

Mit dem Rettungshubschrauber kam er zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus.
Erkenntnisse über eine Fremdbeteiligung oder eine Erkrankung liegen momentan nicht vor.
Zeugenaufruf:
Personen, die sachdienliche Hinweise zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich mit dem Unfallkommando, Tegernseer Landstraße 210, 81549 München, Tel.: 089/6216-
3322, in Verbindung zu setzen.

Polizei München | Bei uns veröffentlicht am 11.08.2015 | Aktualisiert am 11.08.2015


Hier in Baierbrunn Weitere Nachrichten aus Baierbrunn und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Baierbrunn

Baierbrunn

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz