BAYERNregional
Brunnthal

Diebstahl eines Motorrades mit Täterfestnahme

Am Freitag, 14.12.2018, verlieh ein 29-Jähriger sein Motorrad
einem 30-Jährigen. Nachdem dieser jedoch erfahren hatte, dass
der 30-Jährige nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war,
forderte er sofort sein Motorrad zurück.
Der Tatverdächtige, der zwischenzeitlich das Motorrad in eine
Werkstatt zum Tunen gebracht hatte, behauptete wiederum dort,
dass es sich um sein Kraftrad handeln würde.
Als der Besitzer des Motorrades das Krad dort abholen wollte, war
dieses verschwunden.
Der 29-Jährige erstattete Anzeige auf einer Polizeidienststelle. Im
Rahmen von weiteren Ermittlungen konnte schließlich der
Aufenthaltsort des 30-Jährigen ermittelt werden und auch das
entwendete Kraftrad wieder sichergestellt werden.
Im Rahmen dessen wird derzeit wegen des schweren Diebstahls
des Kraftrades bzw. des Fahrens ohne Fahrerlaubnis ermittelt.

Polizei München | Bei uns veröffentlicht am 17.12.2018


Hier in Brunnthal Weitere Nachrichten aus Brunnthal und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Brunnthal

Brunnthal

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz