BAYERNregional
Dietramszell

Unfall

Am 11.12.2018 gegen 07:15 Uhr ereignete sich an der Tattenkofener Brücke, Einmündung ST2369/ ST2072 ein Verkehrsunfall ohne Verletzte. Ein unbekannter Fahrzeugführer, vermutlich mit einem Ford Focus oder Mondeo heller Farbe unterwegs, wollte von der ST2369 auf die ST2072 in Richtung Einöd abbiegen. Hierbei fuhr er auf die ST2072 ein, bevor er zwei von links aus Richtung Tattenkofen kommende Pkw übersah. Der vordere Pkw, besetzt mit einer 64-jährigen Dame aus Großdingharting, musste stark abbremsen, um einen Verkehrsunfall zu verhindern. Der dahinter fahrende 19-jährige Eglinger konnte jedoch einen Zusammenstoß mit dem Pkw vor ihm nicht mehr verhindern, weshalb er auf das Fahrzeug der 64-Jährigen auffuhr. Der unbekannte Ford-Fahrer setzte seine Fahrt fort. Vermutlich hatte er den Verkehrsunfall nicht bemerkt.
Es entstand ein Gesamtsachschaden von ca. 1.300 EUR.
Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise auf den unbekannten Ford-Fahrer geben können, sich bei der Polizeiinspektion Geretsried zu melden.

Polizei Geretsried | Bei uns veröffentlicht am 11.12.2018


Hier in Dietramszell Weitere Nachrichten aus Dietramszell und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Dietramszell

Dietramszell

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz