BAYERNregional
Dietramszell

Holzdiebstahl

Ein 56jähriger hatte an seinem Anwesen Trischberg in Dietramszell südlich von Obermühltal eine größere Menge Rundholzstämme, Lärche und Fichte, Länge ca. 4 – 5 Meter, gelagert. Im Zeitraum vom 21.08. bis 23.08.2010 hat unbekannter Täter etliche Stämme im Umfang von ca. 12 Festmeter entwendet. Zum Diebstahl dürfte der Täter einen Rückewagen mit Kranvorrichtung benutzt haben. Der Wert der Beute wird mit ca. 1.000.-€ beziffert.
Wer hat Beobachtungen gemacht oder kann sonst Angaben machen? Es wird um Hinweise zu Ermittlung des Täters und zum Verbleib der Beute gebeten.

Polizei Geretsried | Bei uns veröffentlicht am 25.08.2010


Hier in Dietramszell Weitere Nachrichten aus Dietramszell und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Dietramszell

Dietramszell

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz