BAYERNregional
Eching

Tankunfall bei der Schifffahrt

Heute gegen 11:40 Uhr ereignete sich bei der Staatlichen Schifffahrt ein Tankunfall. Beim Betanken eines Schiffes liefen aus bislang unbekannter Ursache aus der Tankentlüftung 2-3 Liter Diesel in den Ammersee. Die alarmierten Feuerwehren errichteten sofort Ölsperren und verhinderten somit ein Abfließen des Diesels in den Ammersee oder die Amper. Laut eingeschaltetem Wasserwirtschaftsamt Weilheim ist keine Umweltgefährdung zu befürchten. Nach Ermittlungen der Polizei Dießen liegt kein menschliches Versagen in Form eines „Tankfehlers“ vor. Die bevorstehende heiße Wetterlage dürfte das Verdunsten des Treibstoffs begünstigen.



Polizei Diessen | Bei uns veröffentlicht am 23.07.2018


Hier in Eching Weitere Nachrichten aus Eching und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Eching

Eching

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz