BAYERNregional
Eching

Lkw bei Ausweichmanöver gegen Brückengeländer

Gestern gg. 08.45 fuhr ein Lkw gegen ein Brückengeländer, als er einem entgegenkommenden Radfahrer auswich. Ein 38-jähriger Lkw-Fahrer aus Neusäß/Lkr. Augsburg fuhr mit seinem 7,5-Tonner von der St. 2070 Richtung Gießübl. An der Brücke, die über die Windach geht, kam ihm ein Radfahrer entgegen, der offensichtlich völlig abwesend mit Kopfhörern im Ohr auf seiner Fahrbahnseite fuhr. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, wich der Lkw-Fahrer nach links aus und fuhr gegen das Brückengeländer. Der Radfahrer, der durch das Hupen erschrak, wich seinerseits ebenfalls nach links aus, fuhr dann aber einfach weiter. Lkw und Geländer wurden beschädigt, Sachschaden ca. 4000.- €. Hinweise bitte an die Polizei Dießen, Tel. 08807-92110.



Polizei Diessen | Bei uns veröffentlicht am 24.08.2018


Hier in Eching Weitere Nachrichten aus Eching und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Eching

Eching

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz