BAYERNregional
Emmering

Fahrradfahrer übersehen

Am Donnerstag kam es um 05:15 Uhr in Emmering zu einem Verkehrsunfall zwischen einem
Radfahrer und einem Pkw, bei dem der Radler mittelschwer verletzt wurde.
Der 47-jährige Emmering fuhr mit seinem Fahrrad auf dem Kirchplatz, als ein 49-jähriger Schöngeisinger aus der untergeordneten Amperstraße auf die Vorfahrtsstraße einfuhr. Dabei übersah der Pkw-Fahrer den von linkskommenden Radler und Beide stießen zusammen.
Der Fahrradfahrer flog quer über die Motorhaube und landete anschließend auf dem Boden. Der Radler, der ordnungsgemäß mit Licht gefahren ist, zog sich eine Kopfplatzwunde zu, die im Krankenhaus ärztlich versorgt wurde.
Am Pkw entstand ein Schaden von 1.000 Euro.

Polizei Fürstenfeldbruck | Bei uns veröffentlicht am 07.12.2018


Hier in Emmering Weitere Nachrichten aus Emmering und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Emmering

Emmering

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz