BAYERNregional
Emmering

Beim Überholen den Gegenverkehr übersehen

Heute Vormittag kam es gegen 10:15 Uhr auf der Kreisstraße zwischen Emmering und
Eichenau zu einem Frontalzusammenstoß zweier Pkws.
Eine 22-jährige Frau aus Emmering wollte kurz nach dem Ortsausgang Emmering einen
Autotransporter überholen. In einer Rechtskurve scherte die Frau auf die Gegenfahrbahn aus und setzte zum Überholen an. Hierbei muss sie den entgegenkommenden Pkw einer 43-jährigen Puchheimerin übersehen haben, die Richtung Emmering unterwegs war. Der Überholvorgang war schon so weit fortgeschritten, dass dieser nicht mehr abgebrochen werden konnte. Nachdem die Fahrbahnbreit für drei Fahrzeuge nicht ausreichte, stieß die Überholerin zunächst seitlich gegen den Autotransporter und im Anschluss frontal mit dem entgegenkommenden Pkw zusammen.
Da beide Frauen angegurtet waren, wurden sie nur leicht verletzt und in ein Krankenhaus verbracht.
Beide Pkw ́s waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Es entstand ein
Sachschaden von 11.000 Euro. Bis zum Abschluss der Unfallaufnahme war die Kreisstraße
bis 12:00 Uhr gesperrt.

Polizei Fürstenfeldbruck | Bei uns veröffentlicht am 22.02.2019


Hier in Emmering Weitere Nachrichten aus Emmering und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Emmering

Emmering

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz