BAYERNregional
Eschenlohe

Tätlicher Übergriff auf Langlaufloipe

Am 17.02.19, gegen 14.00 Uhr, befand sich ein 57jähriger aus Eschenlohe
auf der Langlaufloipe auf der Loisachseite. Auf Höhe der Laubenbachmündung,
zwischen Eschenlohe und Oberau, traf er auf zwei Fahrradfahrer, die mit ihren
Mountainbikes die Loipe beschädigt hatten. Es kam zu einer Streitigkeit zwischen
den Beteiligten.
Der Eschenloher fotografierte die Fahrradfahrer, worauf
einer der Mountainbike-Fahrer, ein ca. 55 Jahre alter Mann, ca. 188 cm groß,
mit rotblonden Haaren und einem 3-Tage-Bart, den Eschenloher zu Boden riss.
Im Gerangel durchsuchte der Mountainbike-Fahrer die Tasche des Mannes,
fand dessen Handy und warf dieses in die Loisach.
Bei dem zweiten Mountainbike-Fahrer handelte es sich um einen ca. 8jährigen
Junge, der eine rote Mütze trug und ein asiatisches Aussehen hatte.
Der Eschenloher verfolgte die Fahrradfahrer anschließend noch mit seinem Pkw.
Er traf sie nochmals an am Ortsende Richtung Murnau. Die verbale Auseinandersetzung
ging dort weiter und der Fahrradfahrer schlug nochmals mit der Hand in Richtung des
Pkw-Fahrers durch das geöffnete Fenster. Er traf ihn hierbei leicht an der Wange.
Bei den Fahrrädern handelt es sich um schwarzen Mountainbikes. Der Fahrradfahrer
war mit einem roten Anorak bekleidet und führte einen weinroten Rucksack mit sich.
Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Murnau unter der Tel.Nr. 08841/6176-0.

Polizei Murnau am Staffelsee | Bei uns veröffentlicht am 20.02.2019


Hier in Eschenlohe Weitere Nachrichten aus Eschenlohe und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Eschenlohe

Eschenlohe

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz