BAYERNregional
Farchant

Motorradunfall im Tunnel Farchant

Am Samstag, 06.07.2019, gg. 18.15 Uhr kam es im Tunnel Farchant zu einem Verkehrsunfall. Die beteiligten Fahrzeugführer waren auf der linken Spur der B2 in Fahrtrichtung München unterwegs, als mehrere Fahrzeuge verkehrsbedingt stark abbremsen mussten. Ein Motorradfahrer bemerkte dies zu spät und fuhr, trotz eines versuchten Ausweichmanövers, auf den vor ihm fahrenden PKW auf. Dabei kam der Motorradfahrer zu Sturz und prallte gegen die Tunnelwand. Der 24-jährige Motorradfahrer aus dem nördlichen Landkreis Garmisch-Partenkirchen wurde leicht verletzt mit dem Rettungswagen ins Klinikum verbracht. Der 58-jährige Fahrzeuglenker aus dem südlichen Landkreis blieb unverletzt. Das Motorrad musste abgeschleppt werden, der beteiligte PKW konnte seine Fahrt selbständig fortsetzen. Der Tunnel musste für die Dauer der Unfallaufnahme für ca. 30 Minuten komplett gesperrt werden, was zu Verkehrsbeeinträchtigung in Fahrtrichtung München führte.



Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 07.07.2019


Hier in Farchant Weitere Nachrichten aus Farchant und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Farchant

Farchant

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz