BAYERNregional
Fischbachau

Schwerer Verkehrsunfall am Mittwochabend

Am Mittwoch gegen 18:30 Uhr kam es zwischen Fischbachau und Aurach zu einem
schweren Verkehrsunfall.
Ein 81-jähriger Haushamer fuhr mit seinem Nissan auf der Staatsstraße 2077 in
Richtung Fischbachau, als er auf Höhe von Stauden auf die Gegenfahrbahn geriet.
Ein 25-jähriger Fischbachauer, der mit seinem Ford Transit entgegenkam, reagierte
geistesgegenwärtig und wich auf die Gegenfahrbahn aus. Jedoch kam es trotzdem
zu einem Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge.
Die beiden Fahrer und die Ehefrau des Haushamers (79 Jahre alt) wurden mit
schwereren Verletzungen ins Krankenhaus verbracht.
An beiden Fahrzeugen war Totalschaden zu beklagen, die Schadenshöhe wird auf
ca. 25.000 Euro geschätzt.
An der Unfallstelle war außerdem die FFW Fischbachau eingesetzt.

Polizei Miesbach | Bei uns veröffentlicht am 02.08.2018


Hier in Fischbachau Weitere Nachrichten aus Fischbachau und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Fischbachau

Fischbachau

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz