BAYERNregional
Fischbachau

Zimmerbrand nach Verpuffung

Eine 71jährige Frau aus dem Gemeindebereich Fischbachau zündete am
11.10.2018 gegen 11:45 Uhr in einem Haus einen Räucherofen an. Dabei kam
es zu einer Verpuffung. Dadurch gerieten Kleidungsstücke in Brand, die in der
Nähe des Ofens waren.
Da sie den Brand nicht mehr selber löschen konnte, alarmierte sie die
Feuerwehr. Die beiden Wehren aus Hundham und Wörnsmühl konnten den
Brand schnell löschen.
Es entstand ein Brandschaden von etwa 10 000 EUR. Bei dem Vorfall wurde
niemand verletzt.

Polizei Miesbach | Bei uns veröffentlicht am 11.10.2018


Hier in Fischbachau Weitere Nachrichten aus Fischbachau und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Fischbachau

Fischbachau

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz