BAYERNregional
Fischbachau

Unfall mit leichtverletztem Motorradfahrer

Am 24.03.2019 um 13:45 Uhr ereignete sich auf der Hauptstraße in Fischbachau ein Verkehrsunfall zwischen einem Motorradfahrer und einem Pkw. Ein 55jähriger aus Maitenbeth befuhr mit seiner Suzuki die Hauptstraße in Fischbachau in Richtung Elbach. In einer Rechtskurver geriet er auf die Gegenfahrbahn und fiel auf die Seite. Dort rutschte er dann in die Front des entgegenkommenden Mercedes einer 50jährigen Fischbachauerin, welche nicht mehr ausweichen konnte. Glücklicherweise kam der Motorradfahrer mit Schürfwunden davon und konnte nach einer Behandlung vor Ort durch das BRK wieder entlassen werden, die Fahrerin des Pkw blieb unverletzt. Da durch die Kollision Betriebsstoffe an beiden Fahrzeugen ausliefen, war die Feuerwehr Fischbachau mit mehreren Einsatzkräften zur Fahrbahnreinigung und Verkehrslenkung vor Ort. Die Staatstraße 2077 war für ca. 1 Stunde nur einseitig befahrbar. Bei dem Unfall entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 22.000,- Euro.



Polizei Miesbach | Bei uns veröffentlicht am 25.03.2019


Hier in Fischbachau Weitere Nachrichten aus Fischbachau und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Fischbachau

Fischbachau

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz