BAYERNregional
bayregio.de/freizeit/hochfuegen

Skigebiet Hochfügen Zillertal

Höhe ü. Meeresspiegel:
1500 bis 2500 m
Länge der
Pisten: 88 km
Anzahl der
Lifte: 37
Pistenplan Steinplatte
Pistenplan des Skigebietes Hochfügen Zillertal zu Beginn der Wintersaison 2019/2020.

Lift-Tickets / Skipass und Gutscheine direkt online beim Skigebiet Hochfügen Zillertal kaufen:

Das Skigebiet Hochfügen ist eines der höchsten Skigebiete in Österreich und erstreckt sich von 1500 Metern bis auf 2500 über dem Meeresspiegel mit rund 90 Kilometern Piste und knapp 40 Liften. In einem hochalpinen Talkessel gelegen bietet das Skigebiet abwechslungsreiche Skipisten, Tiefschneeabfahrten, Skitourenrouten, Rodelbahnen und Langlaufloipen. Die rund 90 Kilometer an Skipisten können zu 100 Prozent beschneit werden und garantieren eine Schneesicherheit während der gesamten Wintersaison samt Talabfahrten im Sonnenschein.

Der Zillertal-Jet von Hochfügen ins Hochzillertal.
Der Zillertal-Jet von Hochfügen ins Hochzillertal.


Neben den modernsten Liftanlagen wie der, 2016 fertiggestellten, kuppelbaren 6-er Sesselbahn Waidoffen samt Sitzheizung bietet das Skigebiet Hochfügen weitere spannende Features wie die Juzi Line für Kinder an den Lamark Liften, sowie der FunLine Hochfügen - eine Mischung aus Piste, Cross- und Snowpark für Waghalsige.

Moderne Gondelbahn Hochfügen 8er-Jet in der Morgensonne.
Moderne Gondelbahn Hochfügen 8er-Jet in der Morgensonne.


Auch Freerider kommen auf Ihre Kosten: Spezielle Informations- und Kursmöglichkeiten bieten Tiefschneefans gute Voraussetzungen, sich auch außerhalb der Pisten zu bewegen. Mit der ständigen Weiterentwicklung an Standards wie Infotafeln mit elektronischen LVS-Checkpoints, Freeride-Kursmöglichkeiten und kostenloser Skiguides an vielen Wochenenden hat sich das Skigebiet auch als beliebter Treffpunkt für internationale Freeride-Profis etabliert.

Schlepplifte an der Anfänger-Piste in Hochfügen
Schlepplifte an der Anfänger-Piste in Hochfügen.


Für Mittagspausen, Einkehrschwung und Apres-Ski gibt es im Skigebiet Hochfügen Zillertal eine breite Auswahl. Beispielsweise der Aar Wirt, die Kristallbar, die Wedelhütte, die 8er Alm oder die Holzalm – und viele weitere Hütten, Hotels und Restaurants. Eine kleine Besonderheit ist das Restaurant Alexander im Hotel Lamark: Das Restaurant des international bekannten Fernsehkochs Alexander Fankhauser darf sich mit 4 Hauben von Gault Millau schmücken und gehört somit zu den Top-10-Adressen Österreichs.

Der Aar Wirt an einem verschneiten Tag
Der Aar Wirt an einem verschneiten Tag


Anfahrt

Das Skigebiet Hochfügen liegt rund 150 km südöstlich von München und ist gut erschlossen. Mit dem Auto von München aus am besten über die Salzburger Autobahn bis Rosenheim. Von dort weiter über Kufstein und Jenbach ins Zillertal. Über eine gut ausgebaute Höhenstraße beginnend in Fügen am Anfang des Zillertals gelang man dann hinauf in das Skigebiet.
Eine Anreise per Bahn ist natürlich immer zu empfehlen. Es gibt direkte Verbindungen von München bis Jenbach in Österreich. Dort Umstieg in die schmalspurige Zillertalbahn bis Fügen mit Anschluß an den Skibus nach Hochfügen.

Skipiste hinab nach Hochfügen
Skipiste hinab nach Hochfügen


Weitere Informationen, Preise für Lift-Tickets, Betriebszeiten

Skiliftgesellschaft Hochfügen Gmbh
www.hochfuegenski.com

Sonstiges, Tipps





Teile des Textes und der Pistenplan wurden uns vom Skigebiet Hochfügen zur Verfügung gestellt.

Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz