BAYERNregional
Garching bei München

Fahrschüler durch Sturz bei Übungsfahrt verletzt

Im Rahmen der Vorbereitung für seine Führerscheinprüfung am Freitag, 06.09.2019,
führte ein 30-jähriger Münchner mit seinem Kraftrad Yamaha mehrere Fahrmanöver auf
eine Nebenfahrbahn der Ingolstädter Landstraße durch.
Gegen 13.45 Uhr fuhr der 30-Jährige die Nebenfahrbahn in südliche Richtung (Richtung
Wasserturm), um eine Sofortbremsung durchzuführen. Er beschleunigte dazu sein
Kraftrad auf etwa 50 km/h und bremste an einer zuvor von seinem Fahrlehrer markierten
Stelle ab. Kurz vor Stillstand des Kraftrades löste sich dabei dessen Hinterrad von der Fahrbahn, was zu einem Überschlag und letztlich zum Sturz des 30-Jährigen führte.
Der 30-Jährige zog sich dabei Verletzungen zu, die eine stationäre Behandlung in einem Krankenhaus erforderlich machten.

Polizei München | Bei uns veröffentlicht am 08.09.2019


Hier in Garching bei München Weitere Nachrichten aus Garching bei München und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Garching bei München

Garching bei München

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz