BAYERNregional
Grafrath

Schwerer Verkehrsunfall

Am Samstag, den 12.05.2018 gegen 12 Uhr ereignete sich im Bereich Grafrath auf der B471 ein schwerer Verkehrsunfall.
Den Schilderungen von Zeugen zur Folge fuhr ein Skoda aus dem Allgäuer Bereich von Grafrath kommend in Fahrtrichtung Fürstenfeldbruck immer wieder in Schlangenlinien und geriet auf die Gegenfahrspur.
Etwa auf Höhe des Abzweiges Brucker Straße kam nun der PKW nach links von der Fahrbahn ab und prallte frontal und nahezu ungebremst gegen einen Baum. Die 76-jährige Fahrerin wurde hierbei schwer verletzt und vor Eintreffen der Rettungskräfte durch Ersthelfer aus dem Fahrzeug geborgen und versorgt.
Der Sachschaden am PKW wird auf ca. 15.000€ geschätzt.
Im Rahmen der Bergung des Fahrzeuges kam es dann zu einem weiteren unerwarteten Ereignis. Der getroffene Baum wurde durch den Unfall so schwer beschädigt, dass er kippte und auf die glücklicherweise gesperrte Straße kippte. Genau an der Stelle, auf die der Baum aufschlug, befand sich kurz vorher noch ein Einsatzfahrzeug.

Polizei Fürstenfeldbruck | Bei uns veröffentlicht am 13.05.2018


Hier in Grafrath Weitere Nachrichten aus Grafrath und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Grafrath

Grafrath

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz