BAYERNregional
Grasbrunn

52-jährige Autofahrerin missachtet Vorfahrt und verletzt einen Radfahrer schwer

Am Dienstag, 16.05.2017, gegen 07.00 Uhr, wollte eine 52-jährige

SUV-Fahrerin am St.-Ulrich-Platz in Grasbrunn nach links in die

Gramannstraße abbiegen. Vorschriftsmäßig hielt sie am dortigen

Stopp-Schild an.

Beim Anfahren übersah sie einen von rechts kommenden 50-

jährigen Fahrradfahrer.

Der 50-Jährige konnte nicht mehr ausweichen, bzw. abbremsen

und wurde frontal vom SUV erfasst. Durch die Wucht des

Zusammenstoßes prallte er mit dem Kopf auf die Fahrbahn.

Der Radfahrer wurde schwer verletzt und musste mit dem

Rettungsdienst zur stationären Behandlung in ein Münchner

Klinikum gebracht werden. Der von ihm getragene Fahrradhelm

verhinderte schwere Kopfverletzungen.

Der beim Unfall entstandene Sachschaden wird auf ca. 2.000

Euro geschätzt.

Polizei München | Bei uns veröffentlicht am 18.05.2017


Hier in Grasbrunn Weitere Nachrichten aus Grasbrunn und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Grasbrunn

Grasbrunn

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz