BAYERNregional
Grasbrunn

Aufmerksamer Zeuge beobachtet Einbruch und alarmiert die Polizei; zwei Täter festgenommen

Ein Mitarbeiter der Sportanlage in Grasbrunn beobachtete am
Sonntag, 01.07.2018, gegen 21.00 Uhr, zwei verdächtige
Personen auf dem bereits geschlossenen Sportgelände.
Sofort verständigte er den Notruf 110 und teilte seine
Wahrnehmungen mit.
Die kurz darauf eingetroffenen Polizeibeamten konnten die beiden
jungen Männer in einer Hütte stellen und anschließend
festnehmen. Nach ersten Feststellungen hebelten die 35 und 32
Jahre alten Männer ein Fenster zur Vereinshütte auf und
gelangten so in das Gebäude.
In ihrer ersten Vernehmung gaben beide an, lediglich nach Essen
gesucht zu haben, da sie Hunger hatten. Nach ersten
Feststellungen vor Ort hatten die beiden noch nichts entwendet.
Am Gebäude entstand ein Schaden in Höhe von ca. 100 Euro.
Da die beiden Täter in Deutschland über keinen festen Wohnsitz
verfügen, wurden sie dem Ermittlungsrichter im Polizeipräsidium
München zur Klärung der Haftfrage vorgeführt, der einen
Haftbefehl erließ.

Polizei München | Bei uns veröffentlicht am 03.07.2018


Hier in Grasbrunn Weitere Nachrichten aus Grasbrunn und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Grasbrunn

Grasbrunn

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz