BAYERNregional
Grasbrunn

Dachstuhlbrand an einem Wohnhaus

Am Dienstag, 10.03.2020, gegen 11:50 Uhr, kam es zu einem Brand im Obergeschoss
eines Wohnanwesens in der Zornedinger Straße. Eine Bewohnerin und zwei Passanten
bemerkten den Brand und riefen umgehend die Feuerwehr.
Bis zum Eintreffen der Feuerwehr hatten die Flammen auf den Dachstuhl übergegriffen.
Der Brand wurde durch ein Großaufgebot der Feuerwehr Harthausen, Grasbrunn,
Neukeferloh, Ottobrunn, Vaterstetten, Zorneding und Putzbrunn gelöscht.
Der entstandene Sachschaden wird auf rund 150.000 Euro geschätzt. Das Anwesen ist
laut Feuerwehr unbewohnbar. Es besteht Einsturzgefahr im Bereich des Dachstuhls.
Alle Bewohner konnten das Anwesen unverletzt verlassen. Sie wurden vor Ort vorsorglich
durch den Rettungsdienst untersucht.
Das Kommissariat 13 (Branddelikte) hat die Ermittlungen zur Brandursache
aufgenommen.

Polizei München | Bei uns veröffentlicht am 11.03.2020


Hier in Grasbrunn Weitere Nachrichten aus Grasbrunn und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Grasbrunn

Grasbrunn

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz