BAYERNregional
Großweil

Verkehrsunfall

Am Freitag den 09.03.18 ereignete sich um 20:20 Uhr ein Verkehrsunfall bei
Großweil, Staatsstraße 2062 an der Anschlußstelle zur A 95. Die Verursacherin, eine
23-jährige aus Solingen, fuhr mit ihrem Pkw Renault von der A 95 ab und bog in die
Staatsstr. 2062 in Richtung Großweil ein. Hierbei übersah sie den
vorfahrtsberechtigten schwarzen Pkw BMW. Am Steuer saß eine 20-jährige Frau aus
Ettal. Sie kam gerade aus Großweil, Fahrtrichtung Murnau. Bei dem Zusammenstoß
wurde die Verursacherin, ihre 22-jährige Beifahrerin ebenfalls aus Solingen und die
Vorfahrtsberechtigte leicht verletzt. Alle drei Beteiligten wurden in die Unfallklinik
nach Murnau verbracht. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit; der
Abschleppdienst holte den Verursacher-Pkw ab. Der schwarze Pkw konnte abseits
der Fahrbahn abgestellt werden. Die Schadenshöhe kann derzeit nicht beziffert
werden. (Verursacher Pkw Fahrerseite beschädigt, Geschädigter Pkw die Front).

Polizei Murnau am Staffelsee | Bei uns veröffentlicht am 11.03.2018


Hier in Großweil Weitere Nachrichten aus Großweil und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Großweil

Großweil

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz