BAYERNregional
Haar

Alkoholisierte Radfahrerin fährt gegen Fußgänger, stürzt und verletzt sich schwer

Am Sonntag, 02.02.2020, gegen 02:55 Uhr, befuhr eine 39-Jährige aus dem Landkreis
München alkoholisiert mit ihrem Fahrrad verbotswidrig auf den Fußweg der Leibstraße
stadtauswärts.
An der Kreuzung Annelies-Kupper-Allee / Leibstraße stieß sie aus bislang ungeklärter
Ursache mit einem vor ihr auf dem Fußweg bislang unbekannten Fußgänger zusammen.
Die Radfahrerin stürzte und zog sich schwere Kopfverletzungen zu. Sie musste zur
stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden.
Der bislang unbekannte Fußgänger hatte zuvor gemeinsam mit zwei weiteren Passanten
den Notarzt alarmiert. Das Krankenhaus alarmierte wiederum die Polizei.
Zeugenaufruf:
Personen, die sachdienliche Hinweise zum Unfallhergang machen können, insbesondere
der unbekannte Fußgänger, werden gebeten, sich mit dem Unfallkommando, Tegernseer
Landstraße 210, 81549 München, Tel.: 089/6216-3322, in Verbindung zu setzen.

Polizei München | Bei uns veröffentlicht am 04.02.2020


Hier in Haar Weitere Nachrichten aus Haar und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Haar

Haar

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz