BAYERNregional
Habach

Wespenangriff/Autofahrer leicht verletzt.

Am Freitag, den 22.07., fuhr ein 21 Jahre alter Mann in seinem Pkw Audi A 3 von Dürnhausen in Richtung Habach.

Während der Fahrt wurde er nach seinen Angaben von einer Wespe im Auto angegriffen. Durch die Abwehr des Wespenangriffs verlor er die Kontrolle über seinen Wagen, kam nach rechts von der Straße ab und prallte gegen einen angrenzenden Baum. Danach wurde er zurück geschleudert und kam dann im Graben links der Fahrbahn mit seinem total beschädigten Fahrzeug zum Stehen.

Der Fahrer wurde mit diversen Prellungen und Verdacht auf eine Halswirbelsäulenverletzung ins Klinikum Murnau gebracht.

An dem Audi entstand Totalschaden in Höhe von 5.000,- Euro.


Polizei Penzberg | Bei uns veröffentlicht am 26.07.2016


Hier in Habach Weitere Nachrichten aus Habach und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Habach

Habach

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz