BAYERNregional
Habach

Verkehrsunfallflucht

Am Mittwoch, den 14.09., ereignete sich zwischen 07:00 Uhr und 15:45 Uhr, im

Gemeindebereich Habach, an der Behelfseinfahrt zum Gewerbegebiet Mühltal eine

Verkehrsunfallflucht.

Ein unbekannter Fahrzeugführer blieb vermutlich mit seinem Lkw oder

Baustellenfahrzeug beim Befahren der Behelfszufahrt zum neu entstehenden

Gewerbegebiet Mühltal am Dachsparren eines überdachten Holzlagers hängen.

Er entfernte sich, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Der

Dachsparren wurde auf einer Höhe von 3,85 Meter beschädigt. Der Sachschaden

beträgt etwa 1.800,- Euro.

Es konnten Lackspuren vom Verursacherfahrzeug gesichert werden.

Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Penzberg in Verbindung zu setzen.

Polizei Penzberg | Bei uns veröffentlicht am 15.09.2016


Hier in Habach Weitere Nachrichten aus Habach und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Habach

Habach

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz