BAYERNregional
Habach

Auffahrunfall mit leicht Verletzter

Am Donnerstag, 10.11., ereignete sich um 14:45 Uhr, auf der Staatsstraße 2038, an

der Einmündung zur B 472, im Gemeindebereich Habach, ein Verkehrsunfall.

Eine 62-jährige Münchnerin war mit ihrem Pkw VW von Hofheim kommend Richtung

B 472 unterwegs. Vor ihr fuhr ein 51-jähriger Schwangauer in seinem Pkw Suzuki.

Der Suzukifahrer hielt an der Einmündung wegen eines vorfahrtsberechtigten Pkw

aus Richtung Obersöchering an. Die nachfahrende Münchnerin konnte ihren Pkw

VW nicht mehr rechtzeitig abbremsen und fuhr auf den Suzuki auf. Dadurch erlitt der

Fahrer leichte Verletzungen.

Der Schaden an beiden Pkw beträgt jeweils 2.500,- Euro.

Polizei Penzberg | Bei uns veröffentlicht am 12.11.2016


Hier in Habach Weitere Nachrichten aus Habach und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Habach

Habach

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz