BAYERNregional
Habach

Verkehrsunfall mit schwerverletztem Radfahrer am 28.08.08, 13.30 Uhr, in Habach, Höhlmühler Straße

Ein 55-jähriger Niederländer fuhr mit einem Leihfahrrad in Habach auf der Höhlmühler Straße durch die Unterführung der B 472 ortseinwärts. Seine Ehefrau radelte ein größeres Stück hinter ihm. Aus bisher ungeklärter Ursache kam der Niederländer nach rechts von der Straße ab, fuhr laut Spurenbild in der angrenzenden Wiese einen Bogen und kam schließlich zu Sturz und blieb auf der Fahrbahn liegen. Der Niederländer trug keinen Sturzhelm und wurde bei dem Sturz schwer verletzt. Der Unfallhergang wurde von seiner Ehefrau nicht beobachtet. Möglicherweise hatte der Niederländer sich bei seinem Fahrrad verschaltet.



Polizei Penzberg | Bei uns veröffentlicht am 30.08.2008


Hier in Habach Weitere Nachrichten aus Habach und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Habach

Habach

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz