BAYERNregional
Habach

Wohnhausbrand in Habach

Am Sonntag den 22.09.2019 gegen 2.50 Uhr wurden die Anwohner der Hauptstraße 10 in Habach von einem beißenden Brandgeruch aus ihren Schlaf gerissen. Der Brandgeruch erwies sich als beginnender Schwelbrand an der äußeren Holzfassade. Ein Bewohner des Hauses rief sofort die Feuerwehr an und meldete dies weiter. Sofort rückte die Feuerwehr an und beging mit den Löscharbeiten. Bei Eintreffen der ersten Feuerwehrleute und der Polizei schlugen bereits Flammen aus dem Dachstuhl des Wohnhauses und des angrenzenden Dehners. Das Haus wurde von der Polizei vollständig geräumt und die 12 Bewohner in Sicherheit gebracht. Auch die Feuerwehr Antdorf wurde alarmiert. Diese unterstützte die Löscharbeiten. Schnell wurde klar, dass ein Leiterfahrzeug der Feuerwehr gebraucht wird, um den Flammen vom Dach her beizukommen. Somit wurden die Feuerwehr Penzberg und Murnau, diese sind im Besitz der Drehleitern, nachalarmiert. Mittels der Leiter konnte die Feuerwehr über das Dach, dieses wurde geöffnet, den Brand und etwaige Glutnester bekämpfen. Schließlich konnte gegen 5 Uhr morgens der Brand als gelöscht erklärt werden. Eine sogenannte Feuerwache mit schwachen Kräften blieb noch vor Ort. Die Bewohner konnten nach dem Brand und dem anschließenden Belüften des Hauses wieder in die Wohnungen. Dies ist auch den Feuerwehreinsatzkräften zu verdanken, da diese den Wassereinsatz gegen den Brand gezielt einsetzten. Klasse statt Masse. Die Feuerwehren waren mit ca. 70 Einsatzkräften vor Ort. Außerdem der Rettungsdienst mit zwei Fahrzeugen. Der Schaden am Gebäude wird auf ca. 100000 Euro geschätzt. Verletzt wurde bei dem Brand niemand. Als Brandursache kann ein technischer Defekt nicht ausgeschlossen werden.



Polizei Penzberg | Bei uns veröffentlicht am 25.09.2019


Hier in Habach Weitere Nachrichten aus Habach und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Habach

Habach

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz