BAYERNregional
Habach

Sachbeschädigung an Kfz

Ein 18jähriger Habacher fuhr am Samstag, 06.12.2008, gegen 14.45 Uhr, vom Hinterfeld in Richtung Obermühle. Als er an der Zufahrt zum „Village“ verkehrsbedingt anhalten musste, warf ihm ein 50 – 60jähriger Mann mit einem Pferd einen eisernen Pferdestriegel gegen die hintere rechte Türe seines Pkw. Anschließend beschimpfte er den Habacher, da dieser laut seiner Ansicht zu schnell gefahren sei.

Sachschaden am Pkw ca. 200 Euro.




Polizei Penzberg | Bei uns veröffentlicht am 08.12.2008


Hier in Habach Weitere Nachrichten aus Habach und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Habach

Habach

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz