BAYERNregional
Habach

Verkehrsunfall mit leicht verletzter Person am 23.02.09, 08:50 Uhr, in Habach, B 472 auf Höhe Dürnhausen.

Ein 37-jähriger Penzberger befuhr die B 472 von Sindelsdorf in Richtung Habach. Auf Höhe Dürnhausen übersah er den auf der Fahrbahnmitte stehenden, im Abbiegevorgang nach links befindlichen Pkw eines 22-jährigen Habachers.


Dieser wollte nach links in die Straße zur Thomamühle abbiegen, musste jedoch zunächst den Gegenverkehr passieren lassen.


Der Penzberger lenkte sein Fahrzeug, als er das Fahrzeug des Habachers wahr nahm, auf den rechts von der Fahrbahn befindlichen Seitenstreifen und geriet dort aufgrund von Eisglätte ins Schleudern.


Eine Berührung zwischen den beiden Fahrzeugen fand nicht statt. Der Penzberger schleuderte von dem Seitenstreifen zurück auf die Fahrbahn und darüber hinaus auf die Gegenfahrbahn.


Hier kam ihm eine 65-jährige Murnauerin mit ihrem Pkw entgegen. Es kam zum Zusammenstoß zwischen den beiden Fahrzeugen. Durch den Anprall geriet das Fahrzeug der Murnauerin ebenfalls ins Schleudern und prallte gegen den immer noch wartenden Pkw des Habachers.


Durch den Anprall wurde der Habacher in seinem Pkw leicht verletzt.


Alle drei beteiligten Pkw waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 11.000,- Euro.



Polizei Penzberg | Bei uns veröffentlicht am 24.02.2009


Hier in Habach Weitere Nachrichten aus Habach und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Habach

Habach

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz