BAYERNregional
Habach

Verkehrsunfall durch herumfliegendes Schutzblech am 07.04.09, 14.00 Uhr auf der B 472 zwischen Habach und der BAB-Anschlussstelle Sindelsdorf, km 20,6

Ein 65-jähriger Münchner fuhr mit seinem Pkw von Habach in Richtung Sindelsdorf. Auf Höhe km 20,6 fuhr vor ihm ein Baustellen-Lkw mit vermutlich Weilheimer Kennzeichen. Dieser Lkw verlor während der Fahrt ein Radschutzblech, welches sich anschließend unter dem Pkw des Münchners verfing. Hierdurch entstand am Pkw des Münchners ein Sachschaden von ca. 500 Euro.


Die PI Penzberg bittet, dass sich der Verursacher bei Feststellung eines fehlenden Schutzbleches bzw. Zeugen des Vorfalls melden.





Polizei Penzberg | Bei uns veröffentlicht am 10.04.2009


Hier in Habach Weitere Nachrichten aus Habach und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Habach

Habach

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz