BAYERNregional
Huglfing

Schwerer Betriebsunfall im Bereich Auwiese

Schwer verletzt hat sich ein 49-Jähriger Weilheimer am Donnerstag gegen 18:45 Uhr. Der 49-Jährige war zu diesem Zeitpunkt mit Reparaturarbeiten an einem Häcksler beschäftigt, welcher mittels Zapfwelle an einem Traktor betrieben wird. Aus bisher ungeklärter Ursache kam der Weilheimer mit seiner linken Hand in den Antriebsbereich und verfing sich hier. Die Hand wurde hierdurch vom Arm abgetrennt. Der 49-Järhige wurde zur ärztlichen Versorgung in die Unfallklinik nach Murnau geflogen.



Polizei Weilheim | Bei uns veröffentlicht am 09.08.2019


Hier in Huglfing Weitere Nachrichten aus Huglfing und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Huglfing

Huglfing

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz