BAYERNregional
Icking

Wiesenbrand

Am Samstagabend gegen 21:45 Uhr bemerkte ein 83-jähriger Ickinger, dass am Abhang seines Anwesens Am Höllgraben der Waldboden brennt. Er verständigte sofort seinen Sohn und d die Feuerwehr. Es standen ca. 50 qm in Flammen Die Feuerwehren Icking und Dorfen waren mit ca. 50 Mann im Einsatz und konnten den Flächenbrand zügig löschen Die Brandursache ist unbekannt. Es wurden keine Personen verletzt.
Es wird an dieser Stelle auf die erhöhte Brandgefahr durch die Trockenheit hingewiesen.

Polizei Wolfratshausen | Bei uns veröffentlicht am 19.04.2020


Hier in Icking Weitere Nachrichten aus Icking und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Icking

Icking

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz