BAYERNregional
Irschenberg

Trunkenheitsfahrt mit anschließender Flucht

Am Samstag, 19.09.09 gegen 23:40 Uhr wollte eine Miesbacher Polizeistreife im Gemeindebereich Irschenberg bei einem Pkw eine Verkehrskontrolle durchführen.

Statt anzuhalten, entschloss sich der 45jährige Irschenberger, mit seinem Opel Gas zu geben und flüchtete vor der Polizei. Nach kurzer Fahrstrecke hielt der 45jährige vor seinem Wohnhaus den Pkw und flüchtete zu Fuß durch die Gärten seiner Nachbarschaft, wobei einige Sträucher und Beete in Mitleidenschaft gezogen wurden.

Ebenfalls nach kurzer Verfolgung konnte der 45jährige durch die beiden Polizisten gestoppt werden. Mit Handschellen wurde der Mann zur PI Miesbach verbracht, der Grund für die Flucht war schnell klar, der Mann hatte zuviel Alkohol konsumiert, ein Alkotest ergab über 1.1 Promille. Eine Blutentnahme wurde durchgeführt, der Führerschein sichergestellt.

Polizei Miesbach | Bei uns veröffentlicht am 22.09.2009


Hier in Irschenberg Weitere Nachrichten aus Irschenberg und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Irschenberg

Irschenberg

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum, Datenschutz und Nutzungsbedingungen