BAYERNregional
Jachenau

Unfall mit einem Kompressor

Ein 10jähriger Bub hat am Sonntag, 13.05.2018, gegen 13.22 Uhr in der Werkstatt
des Vaters den abmontierten Reifen seines Kettcars mit Hilfe eines Kompressors mit
Luft befüllt. Er ließ jedoch zu viel Luft hinein, was dazu führte, dass sich der Mantel des schlauchlosen Reifens explosionsartig von der Felge löste. Der Junge erlitt dadurch schwere Gehirnerschütterung und diverse Platzwunden im Gesicht. Mit dem Rettungshubschrauber wurde er in das Unfallklinikum Murnau verbracht. Eine
Fehlfunktion des Kompressors konnte nicht festgestellt werden.

Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 15.05.2018


Hier in Jachenau Weitere Nachrichten aus Jachenau und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Jachenau

Jachenau

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz