BAYERNregional
Jachenau

Verkehrsunfall aufgrund ungenügenden Sicherheitsabstandes

Eine 24-jährige Frau aus der Jachenau befuhr am Dienstag, 29.05.2018, gegen
18:00 Uhr mit ihrem Pkw Ford die Staatsstraße 2072 von Lenggries kommend in
Richtung Jachenau. Vor der jungen Frau fuhren weitere Fahrzeuge in gleicher
Richtung.
Auf Höhe des Ortsteils Tannern bog ein Tieflader nach rechts in eine Hofeinfahrt ab,
worauf die Kolonne abbremsen musste. Dies übersah die junge Frau aufgrund ihres
zu geringen Sicherheitsabstandes und fuhr auf den direkt vor ihr fahrenden Pkw VW
Caddy eines 42-jährigen Greilingers auf.
Bei dem Aufprall wurde niemand verletzt, beide Fahrzeuge blieben fahrbereit.
Der entstandene Sachschaden an den Fahrzeugen beläuft sich auf jeweils
2.500.- EUR.

Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 30.05.2018


Hier in Jachenau Weitere Nachrichten aus Jachenau und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Jachenau

Jachenau

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz