BAYERNregional
Kaufering

Beim Einfahren in den Kreisverkehr Pkw übersehen

Am Mittwochnachmittag, gegen 15:10 Uhr, wollte eine 46-järhige mit ihrem Pkw, Jeep Grand Cherokee, von der Kolpingstraße in Kaufering kommend in den Kreisverkehr einfahren. Dabei übersah sie jedoch einen vorfahrtsberechtigten, im Kreisverkehr fahrenden, KIA Sportage und prallte mit diesem zusammen.
Die 38-jährige Sportage-Fahrerin blieb unverletzt. Ebenso die Unfallverursacherin, bei der an der Unfallstelle jedoch eine erhöhte Atemalkohlkonzentration festgestellt wurde, was eine Blutentnahme sowie die Sicherstellung des Führerscheines zur Folge hatte.
Der Gesamtschaden beläuft sich auf 5 500 Euro.
Die Polizei weist darauf hin, dass eine alkohlbedingte Ausfallerscheinung bereits ab 0,3 Promille gegeben sein kann. Führt dies zu einem Unfall ist der Straftatbestand einer Straßenverkehrsgefährdung gegeben.

Polizei Landsberg | Bei uns veröffentlicht am 26.07.2018


Hier in Kaufering Weitere Nachrichten aus Kaufering und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Kaufering

Kaufering

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz