BAYERNregional
Kaufering

Ladendiebstahl durch Kinder

Am Freitag, den 13.03.2009, gegen 19.50 Uhr, entwendeten zwei Jungs (10 und 12 Jahre alt) in einem Verbrauchermarkt in der Kolpingstraße in Kaufering Zigaretten im Wert von 6,80 Euro. Dass Ladendiebe hin und wieder im kindlichen Alter sind ist nicht ungewöhnlich. Über die Aggressivität dieser beiden Jungs mit Migrationshintergrund staunten sogar die Polizeibeamten. Der Geschäftsführer des Verbrauchermarktes sah sich veranlasst, die eintreffenden Polizeibeamten auf die Aggressivität der Kinder aufmerksam zu machen. Trotz der Anwesenheit der Polizei versuchten sie immer noch zu flüchten. Der 10jährige verweigerte zunächst die Angabe der Personalien mit dem Hinweis: „Das geht euch nichts an.“ Nachdem die Namen schließlich doch bekannt waren, wollten sie sich weigern, mit der Polizei mitzufahren. Auf dem Weg zum Dienstfahrzeug mussten sie geführt werden. Kinder und Jugendliche muss die Polizei den Eltern überstellen. Vor der Wohnungstüre des 10jährigen angekommen, sprang dieser die begleitende Polizeibeamtin an so dass diese beinahe die Treppe hinunter stürzte. Bis zum 14. Lebensjahr sind Kinder strafunmündig.


Polizei Landsberg | Bei uns veröffentlicht am 16.03.2009


Hier in Kaufering Weitere Nachrichten aus Kaufering und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Kaufering

Kaufering

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz