BAYERNregional
Kaufering

Täter entreißt Frau die Handtasche und flüchtet mit Fahrrad

Einer 51-jährige Frau wurde heute vormittag, gegen 08.30 Uhr von einem unbekannten Täter, der mit einem Fahrrad unterwegs war, die Handtasche entrissen. Die Beute fiel zum Glück gering aus. Neben verschiedenen Dokumenten und Bankkarten befand sich nur rund 1 Euro Bargeld in der Handtasche.

Das Opfer befand sich in der Kivostraße und wollte dort die Fahrbahn überqueren als auf einmal ein Fahrradfahrer von der Albert-Schweitzer-Straße in Richtung Kolpingstraße auf sie zufuhr. Plötzlich beugte sich der Mann nach vorne und packte die Handtasche der Frau. Trotz Gegenwehr gelang es dem Täter die Tasche zu entreißen, bog in die Thorstraße ein und flüchtete in Richtung Kolpingstraße.

Der Täter fuhr mit einem dunklen Mountainbike mit breiten Reifen und wird wie folgt beschrieben:
Ca. 16-20 Jahre, kräftige Statur, rundes Gesicht, bekleidet mit schwarzer Kapuzenjacke, und dunkler Hose.

In der entwendeten Tasche befand sich neben verschiedenen Dokumenten und Bankkarten nur rund 1 Euro Bargeld.

Zeugen des Vorfalles werden gebeten sich bei der sachbearbeitenden Kriminalpolizeiinspektion Fürstenfeldbruck unter Tel.: 08141/612-0 zu melden

Polizeipräsidium Oberbayern Nord | Bei uns veröffentlicht am 28.07.2009


Hier in Kaufering Weitere Nachrichten aus Kaufering und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Kaufering

Kaufering

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz