BAYERNregional
Kaufering

Welle der Verwüstung in Kaufering und Landsberg

Zu massiven Beschädigungen mit erheblichem Sachschaden kam es in der Nacht von Freitag auf Samstag in beiden Ortschaften. Offenbar zog eine Gruppe von jungen Leuten, es wurden 3 männliche Personen in Tatortnähe beobachtet, von Kaufering Richtung Landsberg und übten hierbei ihre Gewalt an verschiedensten Objekten aus.



Am Kino wurden mehrere Dachrinnen eingedellt, verbogen und teilweise herausgerissen (400,- Schaden), an einem Druckereigebäude, ebenfalls in der Viktor-Frankl-Straße, wurden 8 Fensterscheiben mit großen Steinen eingeworfen (ca. 6000,- Schaden). An einem am P+R-Parkplatz an der Viktor-Frankl-Straße abgestellten Pkw Opel Zafira wurden die Scheibenwischerarme mit brachialer Gewalt abgerissen (ca. 200,-). Anschließend zog die Tätergruppe weiter Richtung Landsberg und riss hierbei noch einige Straßenleitpfosten aus dem Boden (ca. 200,-).



Im Industriegebiet von Landsberg kam es ebenfalls zu einer erheblichen Beschädigung, es ist davon auszugehen, dass die gleichen Täter auch hier ihre Gewalt ausübten. An einem Fahrradfachgeschäft wurden 4 Scheiben mit Steinen eingeworfen. Der hier entstandene Sachschaden beträgt mind. 1000,- Euro. Ob noch weitere Objekte beschädigt wurden ist nicht bekannt, bislang wurde lediglich dieser Fall angezeigt.



Die polizeilichen Ermittlungen wurden aufgenommen. Die Polizei Landsberg bittet um sachdienliche Hinweise.


Polizei Landsberg | Bei uns veröffentlicht am 12.03.2013


Hier in Kaufering Weitere Nachrichten aus Kaufering und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Kaufering

Kaufering

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz