BAYERNregional
Kaufering

Kaufering - versuchter Raub

Am Dienstag, 03.09.13, gegen 10.00 Uhr, holte ein 89-jähriger Mann in der Dr.-Gerbl-Straße seine Zeitung aus dem Postkasten an der Gartentür. Zum Gehen benötigt der Mann einen Rollator als Unterstützung.
An der Gartentüre wurde er von einem unbekannten Mann nach Geld gebeten - der Mann hielt ihm auch einen Zettel entgegen.
Er reagierte nicht weiter und ging wieder zur Haustüre zurück.
Der Unbekannte folgte ihm und zog ihm dabei den Geldbeutel aus der Hosentasche. Diese Geldbörse hatte der Senior aber mit einer Kette an der Hose befestigt. Der Unbekannte riss so stark an der Kette, dass der Mann stürzte. Er wurde dabei leicht im Gesicht verletzt.
Als der Mann stürzte und der Täter die Geldbörse nicht von der Kette reißen konnte, flüchtete der Unbekannte ohne Beute.
Es soll sich um einen ca. 35 bis 50 Jahre alten südländischen Typ handeln. Eine nähere Beschreibung liegt bisher nicht vor.



Nach dem Vorfall konnte der Senior nicht alleine aufstehen und rief mehrere Minuten lang um Hilfe. Ein Nachbar von gegenüber hörte das Rufen und half dann dem Mann auf die Beine.

Wer hat Beobachtungen gemacht oder kann Hinweise geben ?


Polizei Landsberg | Bei uns veröffentlicht am 04.09.2013


Hier in Kaufering Weitere Nachrichten aus Kaufering und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Kaufering

Kaufering

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz