BAYERNregional
Königsdorf

Renitenter Autofahrer akzeptiert Sperrung nicht

Am 11.11.2018 fand der alljährliche Martinsumzug statt, weshalb
die Hauptstraße durch die Freiwillige Feuerwehr Königsdorf abgesperrt worden
ist. Ein 39-jähriger Königsdorfer wollte diese Einschränkung jedoch nicht
akzeptieren und beleidigte einen Kameraden der Feuerwehr, der die Straße
sperrte. Der Königsdorfer fuhr mit seinem Pkw auch kurz auf den
Feuerwehrmann zu, wohl um diesen zum Beiseitegehen zu nötigen. Daher
wurde ein Ermittlungsverfahren gegen ihn eingeleitet.
Da der Königsdorfer beim Führen eines Pkws auffällig geworden ist, wird auch
die Fahrerlaubnisbehörde zur Überprüfung der allgemeinen Fahreignung in
Kenntnis gesetzt.

Polizei Geretsried | Bei uns veröffentlicht am 13.11.2018


Hier in Königsdorf Weitere Nachrichten aus Königsdorf und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Königsdorf

Königsdorf

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz