BAYERNregional
Königsdorf

Verkehrsunfall

Einem umstürzenden Baum musste ein 20-jähriger Königsdorfer am Morgen des Heiligabend ausweichen. Er fuhr mit seinem Pkw von Mooseurach nach Königsdorf, als er den auf die Straße stürzenden Baum bemerkte. Beim Versuch, dem Baum auszuweichen, kam der Königsdorfer jedoch von der Straße ab und kollidierte mit einem noch stehenden Baum. An seinem Pkw entstand dabei ein wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von etwa 5000 Euro. Der Königsdorfer selbst wurde leicht verletzt und wurde zur Untersuchung durch den Rettungsdienst in ein nahes Krankenhaus verbracht. Zum Einsatz hinzugezogen wurde auch die Freiwillige Feuerwehr Königsdorf, die mit zwei Fahrzeugen und etwa 10 Mann die am Unfallgeschehen beteiligten Bäume von der Fahrbahn entfernte.
Wegen zweier umgestürzter Bäume musste auch die Feuerwehr im Bereich Hechenberg/Dietramszell ausrücken. Die aufgrund des Sturm umgefallenen Bäume versperrten jeweils die komplette Fahrbahn zweier Ortsverbindungsstraßen und mussten entfernt werden. Zu Verkehrsunfällen kam es dabei nicht.

Polizei Geretsried | Bei uns veröffentlicht am 24.12.2018


Hier in Königsdorf Weitere Nachrichten aus Königsdorf und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Königsdorf

Königsdorf

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz