BAYERNregional
Königsdorf

Bei VU Pkw umgekippt und Fahrer leicht verletzt

Am Montag den 21.01.19 gegen 13:00 Uhr befuhr ein 80-jähriger Münchner zusammen mit seiner Ehefrau die Hauptstraße/B11 in Königsdorf in Richtung Norden.
Auf Höhe des dortigen Motorradhändlers kam er mit seinem Opel aus bislang unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte dort mit einem Schneehaufen. Dadurch wurde das Fahrzeug ausgehebelt und auf die Seite gekippt.
Mehrerer Ersthelfer stellten das Fahrzeug wieder auf seine vier Räder, so dass die beiden Insassen aussteigen konnten.
Der Fahrer erlitt bei dem Unfall eine leichte Handverletzung. Seine Beifahrerin wurde glücklicher Weise nicht verletzt.
Am Pkw entstand Totalschaden, er musste abgeschleppt werden.

Polizei Geretsried | Bei uns veröffentlicht am 22.01.2019


Hier in Königsdorf Weitere Nachrichten aus Königsdorf und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Königsdorf

Königsdorf

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz